Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden? Der Fördergemeinschaft können, so sieht die Satzung es vor, natürliche Personen und auch juristische Personen, wie Vereinigungen, Verbände, Unternehmen und dgl. beitreten. Hier geht es zum Beitritt.

Wie erlangt die Fördergemeinschaft die Mittel für ihre Arbeit? Die Mitglieder zahlen einen jährlichen Beitrag, dessen Höhe von der jährlich mindestens einmal stattfindenden Mitgliederversammlung beschlossen wird. Darüber hinaus sollen durch freiwillige Spenden und sonstige Zuwendungen Dritter weitere Mittel beschafft werden.

Wie werden die Mittel der Fördergemeinschaft verwendet? Als eingetragener Verein verfolgt die Fördergemeinschaft ausschließlich gemeinnützige Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

In der Satzung ist festgelegt, wie die finanziellen Mittel zu verwenden sind.
(Die Satzung kann bei Bedarf angefordert werden.)

  • Beiträge und nicht zweckgebundene Spenden für Studienbeihilfen und Beihilfen zu Studienreisen, für Fachvorträge, Fachexkursionen und dgl.
  • Zweckgebundene Spenden für Fachvorträge und Fachexkursionen, zusätzliche Lehrmittel, Ausstattung von Laboren und desgleichen. Je nach dem Willen des Spenders kann die Zweckbindung an den Studiengang, ein Labor, eine Ausstattung oder desgleichen erfolgen.